Stress-Lexikon
Buch Arbeitsstress bewältigen direkt beim Verlag bestellen
Stressbuch schriftlich beim Verlag bestellen
Online bei Ihrem Buchhändler vor Ort bestellen

Bitte beachten Sie mein Urheberrecht:
 Zitate nur mit Verweis auf url

Hier finden Sie ergänzende Informationen über Arbeitsstress.

Das komplette Programm zur Bewältigung von Arbeitsstress steht im Buch links.

Den größten Stressfaktor mit Coaching bewältigen: Eingeschränkter Handlungsspielraum

“Da kann man nix machen.”, heißt es.

Oder: “Lässt sich nicht ändern, war immer so.”

Und der Klassiker: “Es liegt nicht in meiner Hand.”

Eingeschränkter Handlungsspielraum ist das, was allen Stress-Studien zufolge am Arbeitsplatz am meisten stresst. Eingeschränkter Handlungsspielraum bedeutet, nicht so handeln können, wie man es für richtig hält, weil es etwas gibt, das einen daran hindert.

Diesen größten Stressfaktor “Eingeschränkter Handlungsspielraum” konstruktiv anzugehen, ist ein klassisches Coaching-Thema.

nach oben

Wie Sie den größten Stressfaktor eingeschränkter Handlungsspielraum bewältigen

Mit dem Mut zur Selbstermächtigung und meiner Unterstützung als Coach und Stressspezialistin nutzen Sie Ihren tatsächlich vorhandenen Spielraum, erweitern Ihre Grenzen und verhindern so, Opfer unglücklicher Umstände zu werden.

Mit Coaching unterstütze ich Menschen,
das für sie Wesentliche klar zu erkennen,
die eigenen angestrebten Ziele klar zu benennen
und individuelle Wege und Werkzeuge zu ermitteln,
das wirklich Gewollte kraftvoll zu erreichen.

nach oben

Eingeschränkter Handlungsspielraum: Selbstwirksamkeit trainieren

Coaching unterstützt Sie als ziel- und lösungsorientierter Prozess bei vielfältigen Herausforderungen Ihres Lebens.

Es kann der Stressbewältigung dienen, der Persönlichkeitsentwicklung und der Erreichung individueller kleiner und großer Ziele.

Alles, was den gesunden Menschen daran hindert, nach eigenen Maßstäben glücklich, zufrieden und leistungsfähig zu sein, kann mit Coaching untersucht und bearbeitet werden.

Infos zum links abgebildeten Stress-Buch über beruflichen, betrieblichen und weiteren Informationen zu Arbeitsstress allgemein finden Sie über die Menüleiste.

Der Stressfaktor eingeschränkter Handlungsspielraum ist erfahrungsgemäß der, der am meisten belästigt und im Enddeffekt auch krank machen kann.

Deshalb biete ich zielorientiertes Coaching an,

  • um den eigenen Handlungsspielraum zu erkennen
  • den eigenen Handlungssspielraum zu nutzen
  • den eigenen Handlungsspielraum zu erweitern.

Über die Erfahrung der Selbstwirksamkeit (das die eigene Handlung eine Wirkung im Außen erzielt), also dass man als Mensch und Arbeitender sehr wohl seine Arbeits- und Lebensumstände aktiv beeinflussen kann, entsteht ein gesundes Maß an Stresstoleranz und eine verbesserte Fähigkeit, mit vielfältigen Stressfaktoren im Leben und am Arbeitsplatz sicher umzugehen.

Diese Selbstermächtigung hält gesund: Mehr dazu finden Sie auch auf meiner Präventionsseite zum Thema Salutogenese: Gesundheitssentstehung.

nach oben

Meine Coaching Leistung für Sie:

Ich biete Ihnen Coaching als eine Gegenwarts- und Zukunfts-orientierte Einzelarbeit, um

  • Ihre Ziele festzulegen oder zu ergründen,
  • Ihren Weg und Fahrplan dahin zu bestimmen
  • und die Hindernisse auf dem Weg dahin aktiv auszuräumen.

nach oben

Was den eingeschränkten Handlungsspielraum verstärkt oder erst ausmacht

Manchmal gibt es etwas, das am Gehen hindert.
Nicht, dass man nicht will. - Etwas scheint zu blockieren.

  • Wenn das Arbeitsumfeld negativ ist, einem ständig Steine in den Weg geworfen werden, könnte man das vielleicht Mobbing nennen. Wenn ein durchgeknallter Chef endlosen Druck ausübt, man sich kaum noch atmen oder lachen traut, ist man vielleicht einfach am falschen Ort. Coaching kann helfen, einen anderen Wirkungsort zu finden, an dem die eigenen Talente und Fähigkeiten wirksamer und mit größerer Wertschätzung zum Einsatz gebracht werden können. Auch, weil man selbst dieser Mensch geworden ist, der seine eigene Leistung als wertvoll anerkennt.
  • Wenn man selbst so unzufrieden ist, weil das Leben an einem vorbeizugehen scheint und nichts wirklich perfekt ist, obwohl man alles dafür tut, kann das vielleicht eine Vorstufe von Burn-out sein. Das, was im Leben wichtig und wirksam ist, kann zeitlich und inhaltlich so organisiert werden, dass Luft zum Atmen und Zeit zum Genießen des Erreichten bleibt. Dazu wird die Fülle der eigenen Wünsche und Träume strukturiert und erreichbar gemacht. Und es wird am Selbstbild gearbeitet: dem Spiegelbild der eigenen Person, das durch eigene Ansprüche, zugeschriebene Charaktereigenschaften oder erlernte Ängste niemals gut genug sein darf.
  • Wenn plötzlich etwas sicher Geglaubtes wegbricht, wenn die Zielscheibe für den Pfeil, der nun endlich abgeschossen werden soll, abhanden gekommen ist, wenn der Wunsch nach der einsamen Insel unüberhörbar ist, kann Coaching helfen, eine beginnende Krise zu bewältigen. (s. Hinweis)

SEITENANFANG